Die Klinik

Die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen – Fachklinik in der Naturerlebnisregion Nord-Eifel

Unsere Klinik kann auf eine 40-jährige Erfahrung in der Rehabilitation zurückblicken und wird in der Zwischenzeit als Kompetenzzentrum für Rehabilitation und Prävention in der Eifel, aber auch insbesondere Überrregional wahrgenommen.

Die Klinik liegt im grenzüberschreitenden Deutsch-Belgischen Naturpark in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark Eifel und ist verkehrstechnisch hervorragend an die Ballungsräume Aachen, Köln, Bonn, Düsseldorf und Koblenz angebunden. Die Region zeichnet sich durch ein gesundes und heilförderndes Reizklima aus.

Die medizinisch-therapeutischen Konzepte der Klinik basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Rehabilitationsmedizin und bauen auf der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) der WHO mit ihren verschiedenen Dimensionen der funktionalen Gesundheit auf. Dementsprechend legt die Eifelhöhen-Klinik größten Wert auf die Fachkompetenz ihrer Mitarbeiter und fördert ihre Fortbildung regelmäßig.

Die medizinischen Fachabteilungen nehmen an den vorgeschriebenen gesetzlichen Qualitätssicherungsverfahren der Kosten- und Leistungsträger teil und schneiden regelmäßig mit guten Ergebnissen ab.

Je nach Vereinbarung und Absprache mit verschiedenen Kosten- und Leistungsträgern organisiert die Klinik auch den Patiententransport aus der Akutklinik oder von zu Hause in die Rehabilitation und wieder nach Hause. Bitte sprechen Sie uns an, ob für Sie persönlich eine solche Vereinbarung gilt.

Die Eifelhöhen-Klinik hat mit allen gesetzlichen Krankenkassen, den Rentenversicherungen, Unfallversicherungsträgern und privaten Krankenversicherungen kooperationsvereinbarungen getroffen. Weitere Partner sind sämtliche private Krankenkassen und Beihilfilfestellen. Patienten als Selbstzahler wird ebenfalls ein entsprechend der medizinisch/therapeutischen Erfordernisse und auf ihre Wünsche individuell abgestimmtes Leistungsspektrum angeboten.

Unsere Klinik bietet Ihnen folgende Angebotsmöglichkeiten:

  • Anschlussheilbehandlungen, AHB/AR
  • Ganztägig ambulante Rehabilitation
  • Stationäre/ganztägig ambulante Weiterbehandlung von privat versicherten Patienten/Selbstzahlern
  • Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung, BGSW
  • Allgemeine Reha-Maßnahmen
  • Individuelle Reha-Maßnahmen für Selbstzahler und privat versicherte Patienten
  • Aufnahme von Begleitpersonen, auch im gleichen Zimmer möglich
  • Intensivierte Rehabilitationsnachsorge, IRENA
  • Abgabe von ambulanten Heilmitteln