Klinik

Die Eifelhöhen-Klinik in Marmagen – Fachklinik in der Naturerlebnisregion Nord-Eifel

Unser Haus kann auf eine fast 40-jährige Erfahrung in der Rehabilitation zurückblicken und wird in der Zwischenzeit als Kompetenzzentrum für Rehabilitation und Prävention in der Eifelregion wahrgenommen. In diesem Zeitraum haben uns mehr als 150.000 Patienten ihr Vertrauen geschenkt.

Die Klinik liegt im grenzüberschreitenden Deutsch-Belgischen Naturpark in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark Eifel. Die Region zeichnet sich durch ein gesundes, heilungsförderndes Reizklima aus.

Die medizinisch-therapeutischen Konzepte basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Rehabilitationsmedizin und bauen auf der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit
(ICF) der WHO mit ihren verschiedenen Dimensionen der funktionalen Gesundheit auf. Daher legt die Eifelhöhen-Klinik größten Wert auf die Fachkompetenz ihrer Mitarbeiter und fördert ihre Fortbildung.

Unsere drei medizinischen Fachabteilungen nehmen an den vorgeschriebenen Qualitätssicherungsverfahren der Kostenträger teil und schneiden regelmäßig mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen ab.

Die Eifelhöhen-Klinik hat mit allen gesetzlichen Krankenkassen, Rentenversicherungen, Unfallversicherungsträgern und privaten Krankenversicherungen vertragliche Vereinbarungen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen als Selbstzahler auf Ihre Wünsche
und Erfordernisse abgestimmte Leistungen.

Unser Haus bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Anschlussheilbehandlungen (AHB/AR)
  • Teilstationäre/ambulante Rehabilitation
  • Stationäre/teilstationäre Weiterbehandlung von privat versicherten Patienten/Selbstzahlern
  • Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung (BGSW)
  • Allgemeine Reha-Maßnahmen
  • Individuelle Reha-Maßnahmen für Selbstzahler und privat versicherte Patienten
  • Aufnahme von Begleitpersonen möglich
  • Intensivierte Rehabilitationsnachsorge (IRENA)
  • Individuelle Präventionsprogramme