Diätassistent (m/w/d)

Die Eifelhöhen-Klinik AG betreibt als mittelständische, börsennotierte Aktiengesellschaft Einrichtungen der ambulanten und stationären Rehabilitation, Altenpflege und ambulanten medizinischen Versorgung. Zur Eifelhöhen-Klinik AG gehören u.a. vier stationäre Rehabilitationskliniken in NRW mit ca. 800 Betten.

Verbunden mit dem Wachstum unserer Standorte suchen wir für unsere Rehabilitationsklinik „Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH“ zur Verstärkung unseres Küchen-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (60 %)

 

Diätassistent (m/w/d).

 

Ihre Aufgaben:

  • Produktion
    • Tägliche Produktion der Diäten und Sonderkostformen
    • Absprache mit den produzierenden Köchen
    • Ernährungsberatung nach Terminabsprache (Diätassistent [m/w/d])
    • Gruppenschulungen (Diätassistent [m/w/d])
    • Koordination der Ausgabe für Sonderkostform
  • Personalwesen
    • Fachaufsicht und Personalführung
    • Aus-, Fort- und Weiterbildung der nachgeordneten Mitarbeiter
  • Qualitätssicherung und Hygiene
    • Endkontrolle vor Dienstende
    • Sicherung der Produktionsqualität
    • Umsetzung und Kontrolle der Einhaltung aller einschlägigen Gesetze und Verordnungen

 

Ihr Profil:

  • Fachliche Anforderungen:

Fachkraft des Verpflegungsbereichs mit abgeschlossener Ausbildung, nachweisbar erworbene Kenntnisse (Abendstudium, Langzeitseminare mit qualifiziertem Abschluss)

  • Persönliche Anforderungen:
    • Entscheidungsfähigkeit, Führungskompetenz,
    • Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit,
    • Wirtschaftliches Handeln, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung,
    • Beziehungsfähigkeit, Empathie, Zeit- und Selbstmanagement, Flexibilität,
    • Konfliktmanagement, Kundenorientierung, Überzeugungskraft,
    • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Gewissenhaftigkeit.
  • Die Stelle ist auch für berufliche Wiedereinsteiger, z. B. nach Elternzeit, gut geeignet.

 

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub und Förderung/Finanzierung von Fort- und Weiterbildung nach Betriebsvereinbarung.
  • Anfallende Mehrarbeit wird erfasst und nach Absprache in Freizeit abgegolten.
  • Bezahlung nach der Vergütungsordnung und dem Haustarifvertrag der Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Das Arbeitszeitgesetz wird mit attraktiven Rahmenbedingungen vollständig umgesetzt.
  • Die tarifliche Arbeitszeit beträgt 37,50 Wochenstunden.
  • Es erwartet Sie die Arbeit in einer kollegialen Team-Atmosphäre, beginnend mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept.
  • Flexible Dienstzeiten sind nach Absprache möglich.
  • Gerne bieten wir interessierten Bewerbern auch eine Hospitationsmöglichkeit an.
  • Gute Verkehrsanbindung/Autobahn zu den Ballungsräumen Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf.
  • Tätigkeit in einem landschaftlich attraktiven Umfeld.
  • Weitere Vorzüge sind u. a. eine Betriebssportgruppe, kostenloser Parkplatz direkt an der Klinik und ggf. nach Absprache eine Umzugskostenunterstützung.
  • Weiterführende Schulen, Kindergärten und ein breit gefächertes Einkaufsangebot sind im näheren Umkreis vorhanden.
  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie bitte per Email an: gf@eifelhoehen-klinik.de