Exam. Pflegekraft (m/w/d) für die Stationsleitung Neurologie mit Option zur stellv. Pflegedienstleitung

Die Eifelhöhen-Klinik AG betreibt als mittelständische, börsennotierte Aktiengesellschaft Einrichtungen der ambulanten und stationären Rehabilitation, Altenpflege und ambulanten medizinischen Versorgung. Zur Eifelhöhen-Klinik AG gehören u.a. vier stationäre Rehabilitationskliniken in NRW mit ca. 800 Betten.

Verbunden mit dem Wachstum unserer Standorte suchen wir für unsere Rehabilitationsklinik „Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH“ zur Verstärkung unseres Pflege-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung in Vollzeit

 

exam. Pflegekraft (m/w/d) für die

Stationsleitung Neurologie mit Option zur stellv. Pflegedienstleitung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Gewährleistung der Stationsorganisation und der betrieblich festgelegten Arbeitsabläufe für die Pflege.
  • Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen und Abteilungen zu denen Schnittstellen bestehen.
  • Ansprechpartner für die Chefärzte, Oberärzte und Stationsärzte bei stationsbezogenen Themen.
  • Sicherstellung einer fachgerechten Ausführung der Pflege sowie der medizinischen Anordnungen.
  • Verantwortlich für eine aussagekräftige Pflegedokumentation zwecks Rechtssicherheit und Qualitätssicherung.
  • Anleitung und Begleitung der Mitarbeiter bei Einführung neuer Arbeitsabläufe oder Pflegemethoden.
  • Anleitung der Mitarbeiter bei Einsatz spezieller Produkte oder außergewöhnlicher Therapie- und Überwachungsmethoden.
  • Beratung, Mithilfe und Koordination in speziellen Pflegefragen.
  • Umsetzung und Steuerung der Einhaltung der in der Einrichtung geltenden Regelungen des Qualitätsmanagements, der Verfahrens- und Arbeitsanweisungen.
  • Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen.
  • Personalbezogene Aufgaben:
    • Planung und Überwachung des pflegerischen Personaleinsatzes (Urlaubs- und Dienstplangestaltung) unter Berücksichtigung von Personalplanungs-, Rechtssicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit, incl. der täglichen Aktualisierung und der monatlichen Abrechnung mit Kontrolle der Zeitzuschläge.
    • Verantwortlich für die gezielte Einarbeitung und Anleitung neuer Mitarbeiter.
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Mitarbeitergesprächen entsprechend der jeweils geltenden Verfahrensanweisung.
    • Durchführen und Protokollieren von Teambesprechungen.
    • Planen und Sicherstellen der Teilnahme der Mitarbeiter an Pflichtfortbildungen und weiteren internen Fortbildungen.
  • Weitere Aufgaben:
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen.
    • Sinnvolle Arzneimittel- und Sachmittelverwaltung sowie sachgemäße Aufbewahrung unter angemessener Wirtschaftlichkeit.
    • Kann per Delegation durch die Pflegedienstleitung weitere Aufgaben übernehmen.

 

Ihr Profil:

  • Fachliche Anforderungen:
    • Ausbildung und Staatsexamen zur Pflegefachkraft.
    • Abgeschlossene bzw. angestrebte Weiterbildung zur Stationsleitung in einem vorgegebenen Zeitrahmen.
  • Persönliche Anforderungen:
    • Entscheidungsfähigkeit, Führungskompetenz,
    • Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit,
    • Wirtschaftliches Handeln, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung,
    • Beziehungsfähigkeit, Empathie, Zeit- und Selbstmanagement, Flexibilität,
    • Konfliktmanagement, Kundenorientierung, Überzeugungskraft,
    • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Gewissenhaftigkeit.
  • Die Stelle ist auch für berufliche Wiedereinsteiger, z. B. nach Elternzeit, gut geeignet.

 

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub und Förderung/Finanzierung von Fort- und Weiterbildung nach Betriebsvereinbarung.
  • Anfallende Mehrarbeit wird erfasst und nach Absprache in Freizeit abgegolten.
  • Bezahlung nach der Vergütungsordnung und dem Haustarifvertrag der Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Das Arbeitszeitgesetz wird mit attraktiven Rahmenbedingungen vollständig umgesetzt.
  • Die tarifliche Arbeitszeit beträgt 37,50 Wochenstunden.
  • Es erwartet Sie die Arbeit in einer kollegialen Team-Atmosphäre, beginnend mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept.
  • Flexible Dienstzeiten sind nach Absprache möglich.
  • Gerne bieten wir interessierten Bewerbern auch eine Hospitationsmöglichkeit an.
  • Gute Verkehrsanbindung/Autobahn zu den Ballungsräumen Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf.
  • Tätigkeit in einem landschaftlich attraktiven Umfeld.
  • Weitere Vorzüge sind u. a. eine Betriebssportgruppe, kostenloser Parkplatz direkt an der Klinik und ggf. nach Absprache eine Umzugskostenunterstützung.
  • Weiterführende Schulen, Kindergärten und ein breit gefächertes Einkaufsangebot sind im näheren Umkreis vorhanden.
  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie bitte per Email an: gf@eifelhoehen-klinik.de